Weil bloggen meine Leidenschaft ist.

Aber nicht meine einzige. Neben dem Schreiben ist die Fotografie meine zweite große Leidenschaft. Eine dritte ist gesunde Ernährung. Mit diesem Blog möchte ich die Leidenschaft für´s Schreiben und für die Fotografie miteinander verbinden und mit dir teilen. Ich möchte mein Wissen und meine Erfahrungen weiter geben und auch hin und wieder einen Einblick in meine Arbeit geben.



Was ist mein fotografischer Schwerpunkt?

Meine beiden Fotografischen Schwerpunkte liegen ganz klar auf Menschen und Tieren. Gelegentlich schweife ich auch davon mal ab, es darf dann auch mal ein Auto oder eine schöne Landschaft sein, auch Architektur ist hinaus und wieder einen Ausflug wert.

Ein weiterer Schwerpunkt liegt aber auch in der Stockfotografie. Hier bewege ich mich aber hauptsächlich im Bereich des Stillleben, was übrigens äußerst vielfältig ist und auch viel spass macht, besonders wenn die Bilder ankommen. Das ist auch der fotografische Part in dem ich am meisten experimentiere, etwa mit gezielter Lichtsetzung, Farben und vielem mehr, was ich teilweise auch die beiden anderen Schwerpunkte übertragen kann.

Was oder Wer inspiriert mich am meisten?

Seit ich mit dem Fotografieren angefangen habe, verfolge ich die YouTube Kanäle von Benjamin Jaworskyj, Calvin Hollywood, Stephan Wiesner und Pavel Kaplun sehr aufmerksam. Ben ist ein grandioser Landschaftsfotograf, Calvin ein herausragender Peoplefotograf, Stephan erzielt mit Systemblitzen herausragende Ergebnisse die mich sehr inspirieren und Pavel ist ein Wahnsinns guter Composer.

Die Mischung der vier hat schon ein wenig meine Richtung geprägt und sie sind auch alle Vorbilder. Nebenbei bemerkt sind sie auch gute Coaches von denen man echt viel lernen kann und die sehr inspirieren.

Was ist für die nächsten zwölf Monate geplant?

Viel! Neben einem eigenen Fotostudio ist der Erfolg als People- und Tierfotograf ein großes Thema. Darüber hinaus plane ich eine Online-Lernplattform die nach Modulen aufgebaut ist und ein Ebook. Im frühen Herbst möchte ich, da mich die Landschaftsfotografie auch interessiert, ein Wochenende in den Schwarzwald fahren und dort bei Tag und bei Nacht fotografieren.

Ich denke das sollte die nächsten zwölf Monate vollkommen Ausfüllen, zumal ich mich auch noch um meine Partnerin und meinen Hauptberuf kümmern möchte. Es wird jedenfalls spannend.

Fotografie-Blogbühne 2017





Echt ne geile Aktion die Michael Omori Kirchner auf deinem Blog Fotofrafr.de bietet. Ich finde Blogs sollten sich mehr gegenseitig unterstützen und sich nicht als Konkurrenten sehen. Mein gesamtes Grundwissen stammt in erster Linie aus den unterschiedlichsten Blogs zum Thema Fotografie, Business und Persönlichkeitsentwicklung. Darauf baue ich unter anderem meinen eigenen Blog auf. Wir lernen voneinander und vor allem niemals aus.